Fandom


(Sachliche Korrektur)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Beim [[Spinnrad]] verbindet der '''Knecht''' (auch Antriebsstange Triebstange oder Trittstange genannt) das [[Tritt]]brett über eine [[Kurbel]] mit dem [[Schwungrad]]. Er ist dazu da die Bewegung zu übertragen.
 
Beim [[Spinnrad]] verbindet der '''Knecht''' (auch Antriebsstange Triebstange oder Trittstange genannt) das [[Tritt]]brett über eine [[Kurbel]] mit dem [[Schwungrad]]. Er ist dazu da die Bewegung zu übertragen.
   
Spinnräder mit Doppeltritt haben in der Regel zwei Antriebsstangen die zu einer auf der Schwungradachse sitzenden Doppelwelle führen.
+
Spinnräder mit Doppeltritt haben in der Regel zwei Antriebsstangen die zu einer auf der Schwungradachse sitzenden Doppelkurbel führen.

Aktuelle Version vom 1. November 2017, 12:49 Uhr

Beim Spinnrad verbindet der Knecht (auch Antriebsstange Triebstange oder Trittstange genannt) das Trittbrett über eine Kurbel mit dem Schwungrad. Er ist dazu da die Bewegung zu übertragen.

Spinnräder mit Doppeltritt haben in der Regel zwei Antriebsstangen die zu einer auf der Schwungradachse sitzenden Doppelkurbel führen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.